Interstuhl-Cup Fluorn

  • 0

Interstuhl-Cup Fluorn

Category : Rennberichte

Beim Heimrennen starteten unsere beiden Fahrer im Rennen der Jedermänner. Trotz großer Motivation lief während des Rennens nicht alles perfekt. Bei nass-kaltem Wetter zeigten sich Benny und Andreas von Beginn an ganz vorne im Feld. Nach ein paar Runden spaltete sich das Feld dann in zwei Gruppen auf. Während Andreas vorne mit dabei war, schnürte die Kälte Bennys Beine zu und zwangen ihn zum Ausstieg. Nach etwa einem Drittel des Rennens sprang Andreas beim Schalten bergauf die Kette herunter und er verlor den Anschluss an die erste Gruppe. Er versuchte zwar nochmals allein das Loch wieder zu schließen, schaffte dies jedoch nicht mehr. Er fuhr das restliche Rennen in der zweiten Gruppe mit und gewann am Ende den Schlusspurt dieser Gruppe, was den 11. Platz bedeutete.


Leave a Reply